Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung allgemein

Versicherung BildDen Verlust eines Arms oder des Augenlichts wollen sich die meisten Menschen nicht vorstellen. Dass man mitten im Berufsleben plötzlich nicht mehr arbeiten kann, ist für die meisten Arbeitnehmer genauso undenkbar. Und doch trifft das und ähnliches immer mehr Deutsche. Nach statistischen Berechnungen wird jeder vierte Arbeiter und Angestellte vor dem offiziellen Renteneintritt berufsunfähig. Das bedeutet für viele einen finanziellen Abstieg. Denn das bisherige Erwerbseinkommen fällt weg; stattdessen bleibt nur eine deutlich geringere Erwerbsminderungsrente. Dabei kann man sich gegen das finanzielle Fiasko versichern. Die Berufsunfähigkeitsversicherung bietet einen stabilen Schutz. Sie springt dort ein, wo das soziale Sicherungsnetz versagt. Mit ihr schließen Privatpersonen eine Versorgungslücke.

Über Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Allianz ist einer der größten Versicherungskonzerne der Welt. Bereits seit dem Jahr 1890 genießt sie das Vertrauen vieler Bürger. Das Unternehmen bietet Finanzprodukte für fast jeden Lebensbereich an. Sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen werden durch den Versicherer betreut. Der Hauptsitz befindet sich in München.
Kunden erhalten die Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung in drei Tarifen: BU Basis, BU Plus und BU Plus mit Pflege. Letztes Paket bietet mit einer zusätzlichen Pflegerente den umfangreichsten Deckungsumfang. Alle Tarife bieten das volle Leistungsspektrum ab dem ersten Versicherungstag. Der Schutz gilt weltweit. Die Verträge sehen Nachversicherungsmöglichkeiten ohne erneute Gesundheitsprüfung vor. Privatkunden können online ihren Tarif berechnen. Die Allianz erfragt im Rahmen der Antragsstellung den gegenwärtigen und vergangenen Gesundheitszustand.

Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen

Versicherungen lassen sich in der Regel erstmals zum im Versicherungsschein angegebenen Ablaufdatum ordentlich kündigen. Das gilt allerdings nicht für die über Jahrzehnte laufende Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung. Sie kann jederzeit mit einer Frist von einem oder drei Monaten beendet werden. Versicherte müssen ihre Kündigung dazu schriftlich vortragen. Es empfiehlt sich, eine Bestätigung über die Vertragsauflösung anzufordern. Für die Übersendung haben sich das Einschreiben und Fax bewährt. Die Kündigung der Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung kann mit Rechtsstreitigkeiten verbunden sein. In diesem Fall hilft als Beschwerdestelle der Versicherungsombudsmann weiter. Er arbeitet kostenlos und erzielt einen verbindlichen Vergleich.