Navi

 

Volkswohl Bund Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung allgemein

Versicherung BildWenn Sie arbeitsunfähig werden, zahlt die Krankenkasse bis zu 72 Wochen 70 Prozent Ihres Gehalts. Aber was kommt danach? Wenn Sie Ihren Beruf nicht mehr ausüben können müssen Sie nehmen, was Sie kriegen können. Eine staatliche Rente vor Erreichen des gesetzlichen Rentenalters wird nur in Ausnahmefällen gezahlt und fällt zudem sehr dürftig aus. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung sorgt dafür, dass Sie Ihren Lebensstandard aber auch im Erstfall beibehalten können und nicht in einen ungeliebten Hilfsberuf wechseln müssen. Dabei ist es allerdings wichtig, dass Sie einen Blick ins Kleingedruckte werfen. Dort muss die sogenannte abstrakte Verweisung ausgeschlossen sein. Ist das nicht der Fall, lassen Sie besser die Finger von der Police. Bei der abstrakten Verweisung erhalten Sie nur Versicherungsleistungen, wenn Sie selbst rein theoretisch keiner Erwerbsarbeit mehr nachgehen können. Verlieren Sie als Berufsmusiker ihr Gehör, könnte der Versicherer Sie darauf verweisen, dass Sie noch einer Tätigkeit in der Orchesterverwaltung nachgehen könnten. Ob Ihnen ein solcher Job auch tatsächlich angeboten wird, spielt dann keine Rolle. Eine solche Versicherung lohnt sich deshalb schlicht nicht.

Über Volkswohl Bund Berufsunfähigkeitsversicherung

Der Volkswohl Bund ist annähernd 100 Jahre alt und gehört zu den größten Maklerversicherungen in Deutschland. Die Berufsunfähigkeitsversicherung des Unternehmens leistet dann, wenn Sie Ihrer zuletzt ausgeübten Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr nachgehen können. Sie müssen keine vergleichbare Tätigkeit aufnehmen, was für alle Versicherungsnehmer wichtig ist, die sich stark Spezialisiert haben und keine andere berufliche Tätigkeit ausüben möchten. Als Chirurgin könnte Ihnen zum Beispiel nicht zugemutet werden, sich als Hausärztin niederzulassen. Die vertraglich vereinbarte Versicherungsleistung erhalten Sie bereits dann, wenn die Berufsunfähigkeit voraussichtlich mindestens sechs Monate besteht. Das Unternehmen bietet außerdem die Möglichkeit, die Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Pflegezusatzversicherung zu kombinieren. Werden Sie nicht nur berufsunfähig, sondern gleichzeitig auch noch ein Pflegefall, erhalten Sie die doppelte Rente. Haben Sie beispielsweise ein monatliches Einkommen von 2.000 Euro versichert, würden Sie dann 4.000 Euro erhalten. Eine Besonderheit ist die Leistung auch bei Arbeitsunfähigkeit. Sofern Sie nicht berufsunfähig, aber temporär arbeitsunfähig werden, erhalten Sie für den Zeitraum der Krankschreibung, maximal bis zu 18 Monaten, die vertraglich vereinbarte Rente. Die Regelung ist vor allem dann interessant, wenn Sie mit der Lohnersatzleistung der Krankenkasse nicht über die Runden kommen würden.

Volkswohl Bund Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen

Die Versicherung können Sie zum Ablauf des Versicherungsjahres mit einer Frist von drei Monaten schriftlich kündigen. Zudem steht Ihnen ein Sonderkündigungsrecht zu, sofern der Versicherer seine Beiträge erhöht.