Adam Riese (Württembergische) Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung allgemein

Versicherung BildEine Haftpflicht gehört zu den wenigen Verträgen, die wirklich jeder abschließen sollte. Auch wenn Sie im Alltag oftmals Glück im Unglück haben, schlafen Sie doch besser, wenn ein kleiner Zwischenfall nicht gleich den wirtschaftlichen Ruin nach sich zieht. Und das kann schnell passieren. Dazu müssen Sie nur das Pech haben, einen selbständigen Unternehmer in einen Fahrradunfall zu verwickeln, den Sie zu vertreten haben. Wenn die Handwerksmeisterin oder der Steuerberater dann aufrund eines Schädelbruchs mehrere Wochen nicht arbeiten können, klettert der Schaden schnell in den fünfstelligen, wenn nicht gar in den sechstelligen Bereich. Auch wenn Sie als Radfahrer oder Fußgänger einen Verkehrsunfall verursachen, wird es finanziell schnell brenzlig. Von Sportunfällen ganz zu schweigen. Da Haftpflichtversicherungen, die in solchen Fällen das Schlimmste verhindern, schon für wenig Geld zu haben sind, kostet ein ruhiger Schlaf oft keine zehn Euro pro Monat.

Über Adam Riese (Württembergische) Haftpflichtversicherung

Der sprichwörtliche Adam Riese war ein deutscher Rechenmeister, der im 15. Jahrhundert im Fürstbistum Bamberg lebte und Wirkte. Nach diesem klugen Kopf hat die 2017 neugegründete Marke "Wüstenrot & Württembergische-Gruppe", auch als "W&W -Gruppe" abgekürzt, ihren Online-Direktversicherer benannt. Die Adam Riese Haftpflichtversicherung wird in drei verschiedenen Tarifen angeboten. Im XL-Tarif für berufstätige Singles kostet die Versicherung etwa 45 Euro pro Jahr. Ehepartner und im Haushalt lebende minderjährige Kinder können beitragsfrei mitversichert werden. Darüber hinaus sind auch vorübergehend in den Haushalt integrierte Personen, wie z.B. Au-Pairs, versichert. Die Haftpflicht bietet Schutz bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden bis zur Höhe von 15 Millionen Euro pauschal. Dabei werden auch Regressansprüche von Sozialversicherungsträgern und Versicherern übernommen. Schäden an gemieteten Sachen sind bis zur Höhe von 200.000 Euro mitversichert. Das gleiche gilt für den privaten und beruflichen Schlüsselverlust. Freundschaftsdienste und ehrenamtliche Tätigkeiten sind ebenfalls gedeckt. Außerdem sind Sie versichert, wenn Sie einen fremden Hund hüten oder ein fremdes Pferd reiten. Sollten Sie Deutschland verlassen, bleibt der Versicherungsschutz im Ausland noch bis zu fünf Jahren bestehen.

Adam Riese (Württembergische) Haftpflichtversicherung kündigen

Die Haftpflichtversicherung hat eine Mindestlaufzeit von einem Jahr. Danach können Sie die Versicherung täglich kündigen. Des Weiteren haben Sie ein Sonderkündigungsrecht, falls das Versicherungsunternehmen die Beiträge erhöht. In diesem Fall greift die Kündigung mit Wirkung zum ersten Tag, an dem die neuen, höheren Beiträge fällig werden. Die Kündigung muss in schriftlich erfolgen. Ein Fax oder eine E-Mail reichen nicht aus. Aus Beweisgründen sollten Sie eine Kündigung stets per Einschreiben versenden.