Navi

 

Onlineversicherung.de Handyversicherung

Handyversicherung allgemein

Versicherung BildSmartphones sind echte Helden im Alltag und nehmen viel Arbeit ab. Sie ersparen den Kauf der Tageszeitung, das Zücken der Digitalkamera und das Schauen des Wetterberichtes. Diese hochmoderne und sensible Technik, die die kleinen Geräte heute zu mobilen Computern macht, ist jedoch auch der Grund dafür, weshalb selbst bei einem kleinen Sturz schon wieder alles aus sein kann. Jährlich geben die Deutschen Millionen dafür aus, um ihre Smartphones von Fachleuten reparieren zu lassen. Doch Ersatzteile und Arbeitskraft sind teuer, weshalb selbst ein Kratzer im Display Kosten in ungeahnter Höhe verursachen kann. An dieser Stelle hilft meist nur eine Handyversicherung, wenn man Geld sparen möchte. Gegen einen kleinen regelmäßigen Beitrag werden Reparaturkosten oder Neupreis der Handys übernommen oder sich sogar selbst um die Reparatur gekümmert.

Über Onlineversicherung.de Handyversicherung

Onlineversicherung.de ist ein Versicherungsanbieter für Elektrogeräte. Somit existieren spezielle Tarife für Handys, Tablets, Kameras, Notebooks und Spielekonsolen. Über ein Online-Formular kann man sich in kürzester Zeit sein individuelles Angebot errechnen lassen, das sich unter anderem nach dem Wert des Smartphones und der Selbstbeteiligung richtet. Das Gerät darf zum Zeitpunkt des Vertragsbeginnes jedoch nicht älter als 12 Monate sein. Auch Schäden lassen sich bequem über die Website melden. Absichern lassen kann man sein Smartphone schon ab einem monatlichen Beitrag von 1,99 Euro, wenn der Wert des Gerätes 150 Euro nicht überschreitet und man die Selbstbeteiligung von 50 Euro zahlen möchte. Auch ein Diebstahlschutz ist auf Wunsch zubuchbar. Der weltweit gültige Versicherungsschutz greift bei einer Vielzahl von Schäden. Dazu zählen Schäden durch Stürze und Brüche, Wasser- und Feuchtigkeitsschäden, Schäden durch Bedienfehler, Akkuschäden und Brandschäden. Über den 24-Stunden-Service von Onlineversicherung.de kann man jederzeit im Kundenportal Schäden melden, den Vertrag kündigen oder seine persönlichen Daten ändern.

Onlineversicherung.de Handyversicherung kündigen

Wenn man sich dafür entscheidet, einen Vertrag über eine Handyversicherung mit Onlineversicherung.de abzuschließen, ist man an eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten gebunden. Wenn man am Ende des Vertragszeitraumes wechseln möchte, muss man sich jedoch um die rechtzeitige Kündigung kümmern, da sich der Versicherungsschutz ansonsten automatisch um ein weiteres Jahr verlängert. In diesem Fall beträgt die Frist für die Kündigung einen Monat. In Ausnahmefällen kann man jedoch auch früher Kündigen, zum Beispiel ist dies beim eintretenden Versicherungsfall möglich. Der Gesetzgeber hat aus Verbraucherschutzgründen bestimmt, dass man nur schriftlich kündigen darf. Dabei kann jedoch jeder frei darüber entscheiden, wie das Schreiben das Unternehmen erreicht. Selbst per E-Mail kann heute problemlos, schnell und sicher gekündigt werden.