Gothaer Hausratversicherung

Hausratversicherung allgemein

Versicherung BildVersicherungen bieten eine Vielzahl an Gefahrenabsicherungen. Nach Verbraucherexperten ist eine Hausratversicherung sinnvoll, wenn die ersten wertvollen Besitztümer vorliegen. Denn der Verlust eines Computers, eines Fernsehers oder einer Küche ist mit vielen Hunderten Euro für eine Ersatzanschaffung verbunden. Die Risiken sind vielfältig und können jeden treffen. Ein Brand breitet sich in wenigen Minuten in einer Wohnung aus. Ein Einbruch ist gar eine Angelegenheit von wenigen Sekunden. Eine Hausratversicherung schützt diese und viele weitere Gefahren ab. Der Versicherungsbeitrag ist von der Wohnungsgröße abhängig. Er fällt für einen umfassenden Schutz oft minimal aus. Auch mit geringem Einkommen lohnt sich deshalb ein Abschluss.

Über Gothaer Hausratversicherung

Die Gothaer Versicherungsbank ist eine der größten deutschen Versicherungsgesellschaften. Ihren Namen erhielt die Gesellschaft auf Grund ihres anfänglichen Firmensitzes in der Stadt Gotha. Dort vertrieb sie seit dem Jahr 1820 vor allem Feuerpolicen. Auf Grund der politischen Umbrüche liegt der Hauptsitz seit dem Jahr 1946 in Köln. Das Angebot der Gothaer ist mittlerweile umfassend und richtet sich an Privatpersonen und Gewerbetreibende.
Drei Tarife bestimmen das Leistungsspektrum der Gothaer Hausratversicherung: Basis, Top und Plus. Der letzte Schutz gewährt die meisten Leistungen und greift auch bei Trickdiebstahl. Ergänzend dazu lassen sich Absicherungen gegen Fahrraddiebstahl, Glasbruch und Elementarschäden mitversichern. Die Gothaer fragt bei Abschluss unter anderem den Risikoort und die Wohnfläche ab.

Gothaer Hausratversicherung kündigen

Privatpersonen schließen die Gothaer Hausratversicherung mit einer ein- oder mehrjährigen Dauer ab. Sie läuft in der Regel zum Ende eines Jahres aus. Wird sie nicht innerhalb einer Dreimonatsfrist gekündigt, verlängert sie sich automatisch um ein weiteres Jahr. Versicherte müssen das Vertragsende schriftlich erklären. Geeignet sind Einschreiben und Faxe, da sie mit einer Eingangsbestätigung verbunden sind. Neben der benannten ordentlichen Kündigung können beide Vertragsparteien die Gothaer Hausratversicherung auch außerordentlich beenden. Die Versicherten lassen im Schadensfall dann den Schutz mit dem Eingang des Schreibens auslaufen. Entstehen im Zusammenhang mit einer Kündigung Rechtsstreitigkeiten, vermittelt als Beschwerdestelle der Versicherungsombudsmann. Er arbeitet kostenlos und kann einen verbindlichen Vergleich erzielen.