Bruderhilfe / HUK-Coburg-Gruppe KFZ Versicherung

KFZ Versicherung allgemein

Versicherung BildIn Deutschland ist die KFZ-Haftpflichtversicherung als Pflichtversicherung für alle Fahrzeughalter gesetzlich vorgeschrieben. Die Haftpflichtversicherung deckt alle Schadensersatzansprüche Dritter ab, die sich zum Beispiel durch einen eigenverursachten Verkehrsunfall ergeben. Hierunter fallen sowohl Sachschäden an Fahrzeugen oder Gebäuden als auch Personenschäden, Vermögensschäden und die Zahlung von Schmerzensgeld. Gesetzlich vorgeschrieben sind für Personenschäden derzeit eine Mindestdeckung von 7,5 Millionen Euro, für Sachschäden von 1,12 Millionen Euro.
Neben der Haftpflichtversicherung werden weitere Versicherungen angeboten, deren Abschluss freiwillig ist. So deckt etwa die Teilkaskoversicherung Schäden am eigenen Fahrzeug (Brand- und Explosionsschäden, Diebstahl des Fahrzeugs, Wildschäden oder Schäden durch Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Glasbruch oder Kurzschluss) ab. Die Vollkaskoversicherung erstattet darüber hinaus Unfallschäden am eigenen Fahrzeug oder Vandalismus-Schäden. Versicherungsunternehmen bieten außerdem ergänzende Versicherungen an.

Über Bruderhilfe | HUK-Coburg-Gruppe KFZ Versicherung

Die Anfänge der Bruderhilfe reichen bis in das 19. Jahrhundert zurück. 1882 gründeten katholische Priester den „Priester-Verein zur Unterstützung schwer erkrankter Mitglieder“. Über verschiedene Etappen ist die Bruderhilfe Sachversicherung AG mit Hauptsitz in Kassel nun zusammen mit der Pax-Familienfürsorge Krankenversicherung AG und der Familienfürsorge Lebensversicherung AG als Versicherer im Raum der Kirchen aktiv. Seit 2004 fungiert das Unternehmen als eigenständiger Teilkonzern der HUK-COBURG Versicherungsgruppe.

Die Autoversicherung der Bruderhilfe Sachversicherung AG setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen:

KFZ-Haftpflichtersicherung Classic: Die Leistung der Haftpflichtversicherung beträgt bis zu 100 Millionen Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden (aber bei Personenschäden max. 15 Mio. € je geschädigte Person) pro Schadenfall. Gegen einen Mehrbeitrag können ein Rabattschutz (Schutz vor einer Rückstufung nach einem Schaden) und ein Autoschutzbrief (Unterstützung bei Notfällen zum Beispiel durch Pannenhilfe oder Krankenrückstransport) erworben werden.

Voll- und Teilkasko Classic: Besonderheiten sind die Varianten Kasko PLUS (24 Monate Neupreisentschädigung bzw. bei Gebrauchtwagenkauf Kaufwertentschädigung, Ersatz von Entsorgungskosten, Zulassungs- und Überführungskosten für ein Ersatzfahrzeug, Ersatz von selbstverschuldeten Schäden an anderen eigenen Fahrzeugen) und KASKO SELECT (Auswahl einer geeigneten Werkstatt und Schadensabwicklung durch die Versicherung).

Ergänzt werden die grundlegenden Versicherungsangebote durch einen Unfallmeldedienst (Unfallalarm und automatische Verbindung mit der Versicherung über eine App), einen Fahrerschutz (Verdienstausfall, Schmerzensgeld etc.), einen Auslands-Schadensschutz (Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen nach deutschem Recht) sowie einen Verkehrsrechtsschutz.

Bruderhilfe | HUK-Coburg-Gruppe KFZ Versicherung kündigen

Der Versicherungsvertrag wird für längstens ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich stillschweigend um ein weiteres Jahr, sofern der Versicherungsnehmer nicht mit einer Frist von einem Monat zum Ende des Versicherungsjahres kündigt. Darüber hinaus ergeben sich Kündigungsmöglichkeiten nach einem Schadensereignis, der Veräußerung oder Zwangsversteigerung des Fahrzeugs, einer Beitragserhöhung oder einer Änderung der Tarifstruktur.

  1. Erfahrungen zur Versicherung

    Hier könnt ihr euch über die Versicherung austauschen und Bewerten. Erfahrungen gibt es bereits :

    (0)
  2. Erfahrung hinzufügen
Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Erfahrungen veröffentlicht

Eine Erfahrung schreiben

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen