Navi

 

DEVK KFZ Versicherung

KFZ Versicherung allgemein

Versicherung BildDie Kfz-Versicherung, auch Autoversicherung genannt, gliedert sich mit ihren unterschiedlichen Versicherungen in den Schutz des außenstehenden Verkehrsteilnehmers einerseits sowie in den von Fahrer und Fahrzeug andererseits. Eins ist eine gesetzliche Pflichtversicherung, das andere eine freiwillige Versicherung. Angesprochen sind die Kfz-Haftpflicht-, die Kfz-Kasko- sowie alle weiteren Versicherungen rund um das Auto. Die Kfz-Haftpflicht hat dieselbe Wirkung und Aufgabe wie die Privathaftpflichtversicherung; wird einem Dritten ein Schaden zugefügt, dann richtet sich dessen Schadensersatzanspruch an den Verursacher, in diesem Fall an der Kfz-Halter. Der haftet mit seinem Privatvermögen. Damit das nicht geschieht, auf der anderen Seite aber der Anspruch des Geschädigten auf jeden Fall abgegolten wird, muss die Kfz-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Nur mit Nachweis der eVB-Nummer wird das Fahrzeug von der Kfz-Zulassungsstelle zur Teilnahme am Straßenverkehr freigegeben. Die Kasko schützt das eigene Auto; eine Teilkasko nur teilweise gegen Schäden von außen, die Vollkasko zusätzlich noch gegen selbst verursachte Schäden oder gegen solche durch Vandalismus. Diese beiden Versicherungen werden in ihrer Kombination als Autoversicherung bezeichnet.

Über DEVK KFZ Versicherung

Die wird von der DEVK Versicherungen VVaG, kurz DEVK angeboten. Der Name Deutsche Eisenbahn-Versicherungskasse geht zurück auf die Gründung der DEVK in den 1880er-Jahren. Aus der damaligen Sterbekasse für Eisenbahner ist bis heute einer der bundesweit großen Versicherer mit Hauptsitz in Köln geworden. Die DEVK arbeitet bundesweit mit einem dichten Filialnetz vor Ort; gegen Ende der 2010er-Jahre werden die Versicherten von rund 6.000 DEVK-Mitarbeitern online und offline betreut. Die Autoversicherung mit Haftpflicht und Kasko wird in den drei Tarifen Aktiv, Komfort und Premium angeboten. Zu den optionalen Bausteinen, die je nach Tarif enthalten sind oder hinzu gebucht werden können, gehören

  • Assistance 65+
  • Auslandskrankenversicherung
  • Auslands-Schadenschutz
  • Führerschein-Besitzanrechnung
  • Junge-Leute-Sparvorteil
  • Kfz-Unfallversicherung
  • Klimafreundliche Tarifrabattierung
  • Mitversicherung von Eigenschäden
  • Rabattretter ab SF-Klasse 35
  • Reparaturkostenversicherung bestGarantie-Auto
  • Schutzbrief Auto Plus
  • Unfallmeldedienst [UMD]
  • Unfallversicherung für Fahrer + Mitfahrer
  • Verkehrsrechtsschutz
  • Zweitwageneinstufung [günstig]
  • ….. Highlights + Sparvorteile

Mit diesem buchstäblich geballten Angebot an Versicherungs- und Serviceleistungen bietet die DEVK einen geradezu optimalen Schutz rund um das Auto.

DEVK KFZ Versicherung kündigen

Versicherungsjahr = Kalenderjahr. Die DEVK-Autoversicherung ist ein Einjahresvertrag mit einer vertraglichen einmonatigen Kündigungsfrist. Deadline für das eigenhändig unterzeichnete Kündigungsschreiben ist der 30. November mit Posteingang bei der DEVK. Das gilt auch für die außerordentliche, die Sonderkündigung, wenn die DEVK von sich aus zum Jahreswechsel den Kfz-Versicherungsvertrag zum Nachteil des Versicherten ändert, und zwar mit

  • Leistungsreduzierung bei unverändertem Versicherungsbeitrag
  • Beitragserhöhung ohne die damit korrespondierende Leistungsanpassung

Unterjährig, also anlassbezogen besteht das Sonderkündigungsrecht bei Abwicklung eines versicherten Schadensfalles sowie bei Änderung der Kfz-Zulassung wie Ab- und Ummeldung des Autos.