Navi

 

Die Continentale KFZ Versicherung

KFZ Versicherung allgemein

Versicherung BildVor allem in den überfüllten Innenstädten kann es schnell einmal passieren, dass nach einer kurzen Unachtsamkeit ein Kratzer in der Stoßstange ist, der Außenspiegel plötzlich fehlt oder dass man einen Blechschaden am Heck des Fahrzeuges ertragen muss. Damit man vor lauter Kosten nicht in Ohnmacht fällt, gibt es KFZ Versicherungen. Diese sind in den deutschsprachigen Ländern und darüber hinaus in vielen weiteren Staaten Pflicht und übernehmen gegen einen regelmäßigen Beitrag die entstehenden Kosten bei einem Unfall. Die reine KFZ Versicherung kommt dabei jedoch nur bei den Schäden des Unfallopfers auf. Um vollständig abgesichert zu sein, existieren noch die sogenannten Kaskotarife. Bei der Teilkasko-Versicherung ist man zusätzlich unter anderem vor Diebstahl und Schäden durch Unwetter geschützt, während die Vollkasko-Versicherung sogar die Schäden des Unfallverursachers übernimmt.

Über Die Continentale KFZ Versicherung

Die Continentale ist eine ursprünglich reine Krankenversicherung, die im Jahr 1926 von Anhängern der Naturheilkunde gegründet wurde. Mittlerweile werden jedoch auch Sachversicherungen für Privatkunden sowie kleine und mittlere Unternehmen angeboten, wozu auch die KFZ Versicherung zählt. Sitz des Unternehmens ist die nordrhein-westfälische Großstadt Dortmund. Angeboten werden die normale KFZ Versicherung sowie Teilkasko- und Vollkasko-Tarife. Dabei werden Personen-, Sach- und Vermögensschäden pauschal mit 100 Millionen Euro versichert. Der Fahrer des Unfallwagens, der nicht für den Unfall verantwortlich war, wird bis zu 28 Tage mit einem Krankenhaustagegeld in Höhe von 10 Euro entschädigt. Die sogenannte "Mallorca-Deckung" sorgt für den Schutz in der vollen Versicherungssumme bei Schäden mit einem Mietwagen im Ausland. Darüber hinaus bietet Die Continentale attraktive Vorteile. Dazu zählt unter anderem, dass der Schadensfreiheitsrabatt bis zu 10 Jahre bestehen bleibt, wenn man in dieser Zeit kein Auto zugelassen hat. Fahranfänger können in den Versicherungsvertrag der Eltern einsteigen und so von besonderen Rabatten profitieren.

Zu den speziellen Kaskoleistungen zählen zum Beispiel der Abschleppdienst, der 24 Stunden am Tag verfügbar ist. Zudem wird ein kostenloser Ersatzwagen zur Verfügung gestellt, während das Fahrzeug innerhalb kürzester Zeit mit mit Original-Ersatzteilen repariert und gereinigt wird.

Die Continentale KFZ Versicherung kündigen

Bei Verträgen mit einer Laufzeit von einem Jahr verlängert sich die Versicherung um ein weiteres Jahr, wenn die Kündigung nicht bis einen Monat vor dem Ende der regulären Laufzeit erfolgt. Diese hat laut Gesetz schriftlich zu erfolgen, zum Beispiel auf dem Postweg oder per Fax. Ausnahmeregelungen sind unter anderem die Kündigung bei der Erhöhung des Beitrages. Diese hat dann bis spätestens einen Monat nach dem Erhalt der entsprechenden Information zu erfolgen.