Janitos KFZ Versicherung

KFZ Versicherung allgemein

Versicherung BildUnfälle gibt es täglich auf den Straßen. Im Jahr kracht es allein in Deutschland etwa 2,5 Millionen Mal. Natürlich befinden sich unter den Unfällen auch kleinere Zusammenstöße, die etwa nur einen Kratzer oder eine Beule an der Stoßstange hinterlassen. Teuer kann es jedoch immer werden, schließlich sind die Autos mit immer empfindlicherer Technik ausgestattet. Zum Glück gibt es KFZ Versicherungen, die an dieser Stelle einspringen. In den meisten Ländern, darunter auch Deutschland, Österreich und die Schweiz, kann man ein Auto ohne gültigen Versicherungsschutz gar nicht erst anmelden. Normale KFZ Haftpflichtversicherungen decken jedoch nur die Schäden beim Unfallopfer ab. Wer auch sein eigenes Fahrzeug absichern will, greift zu einer Teil- oder Vollkaskoversicherung. Letztere lohnt sich vor allem bei Neuwagen, da hier auch der komplette Schaden des Verursachers ersetzt wird.

Über Janitos KFZ Versicherung

Die Janitos Versicherung AG ist ein deutsches Versicherungsunternehmen, das im Jahr 2000 gegründet wurde. Der Hauptsitz der Versicherung befindet sich in Heidelberg. Das Unternehmen vertreibt vor allem Sachversicherungen, zu denen auch die KFZ Versicherung zählt. Diese gliedert sich in die beiden Tarife Janitos Compact und Janitos Advanced. Kunden haben die freie Wahl zwischen Haftpflicht-, Teilkasko- und Vollkasko-Versicherung. Bei allen Tarifen beträgt die Deckungssumme pauschal 100 Millionen Euro. Zudem ist die Mallorca-Police für den Schutz von Mietwagen im Ausland inbegriffen. Vorteile des Advanced-Tarifes sind unter anderem die 24-monatige Neupreisentschädigung nach Erstzulassung oder eine vierwöchige Mietwagen-Ausfallpauschale im Falle eines Diebstahls. Darüber hinaus lassen sich jedoch auch noch Extras dazubuchen. Dazu zählt zum Beispiel der Rabattschutz, der den Erhalt der Schadenfreiheitsklasse bei einem Unfall garantiert oder der KFZ Schutzbrief, der sich durch organisatorische Hilfe (z.B. Ersatzwagen) im Falle einer Panne bemerkbar macht.

Janitos KFZ Versicherung kündigen

Der Vertrag über eine KFZ Versicherung dauert in der Regel ein Jahr, falls vorher nichts anderes vereinbart wurde. Wenn man die Versicherung nicht rechtzeitig kündigt, verlängert sich der Vertrag am Ende des Versicherungsjahres um ein weiteres Jahr. Daher muss man bis spätestens einen Monat vor dem regulären Ablauf kündigen, wenn man die Versicherung wechseln will. Laut Gesetzgeber muss die Kündigung unbedingt schriftlich erfolgen, wobei man die Form der Übermittlung jedoch frei wählen kann. Sollte man das Schreiben per Post schicken, muss man jedoch auf die persönliche Unterschrift achten. Zudem existieren Sonderfälle, unter denen man den Vertrag vorzeitig beenden kann. Diese treten unter anderem beim Verkauf des Fahrzeuges, im Schadensfall oder bei der Erhöhung des zu zahlenden Versicherungsbeitrages in Kraft.