Navi

 

nexible KFZ Versicherung

KFZ Versicherung allgemein

Versicherung BildUnfälle sind ärgerlich, aber heute oft nicht zu vermeiden und daher passieren sie auch den besten Autofahrern. Etwa 2,5 Millionen Autounfälle erleben Deutschlands Straßen im Jahr. Natürlich ist da neben dem Totalschaden auch der ein oder andere kleine Zusammenprall beim Ausparken dabei. Teuer kann es jedoch auch schon bei einem scheinbar harmlosen Kratzer werden. Zum Glück gibt es da KFZ Versicherungen, die an dieser Stelle einspringen und in vielen Ländern, darunter natürlich auch den deutschsprachigen, Pflicht sind. Eine reine KFZ Haftpflichtversicherung kommt in der Regel jedoch nur für die Schäden beim Unfallopfer auf. Einen Schritt weiter gehen dabei die sogenannten Kasko-Versicherungen. So übernimmt eine Teilkasko-Versicherung auch die Kosten, die zum Beispiel durch Diebstähle und Unwetter entstehen. Eine Vollkasko-Versicherung zahlt dagegen bei einem Unfall sogar für die Schäden des Verursachers.

Über nexible KFZ Versicherung

Die nexible ist eine Versicherung, die Teil der ERGO Group ist. Diese wurde im Jahr 1997 gegründet und hat ihren Sitz in Düsseldorf. Angeboten werden ausschließlich KFZ Versicherungen, wobei man seinen individuellen Beitrag online errechnen lassen kann. Auch hier unterteilt sich die Versicherung in Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko. Die Deckungssumme beträgt dabei pauschal 100 Millionen Euro. Auch die Mallorca-Police, die Mietautos im Ausland mitversichert, ist inbegriffen. Besondere Vorteile der Vollkasko-Versicherung, die sich insbesondere bei neuen und teuren Autos lohnt, sind die Zahlung bei so gut wie jeder Art von auftretenden Schäden, die Mitversicherung von Zubehör bis zu einer Höhe von 5.000 Euro sowie eine 24-monatige Neu- oder Kaufpreisentschädigung. Durch das Netz an Partnerwerkstätten erhält man im Schadensfall eine Rundumversorgung. So findet eine kostenlose Außen- und Innenreinigung des mit Originalteilen reparierten Fahrzeuges statt. Zudem wird unter anderem ein Ersatzwagen bereitgestellt.

nexible KFZ Versicherung kündigen

Der Vertrag über eine KFZ Versicherung läuft bei fast allen Anbietern in der Regel ein Jahr, wenn vorher nichts anderes vereinbart wurde. Möchte man seine Versicherung zum Ende des Versicherungsjahres wechseln, muss man rechtzeitig kündigen. Bei nexible hat man jedoch sogar ein monatliches Kündigungsrecht mit einer Frist von einem Monat. Laut Gesetz muss schriftlich gekündigt werden. Die Art der Übermittlung des Schreibens spielt keine Rolle, wobei das Kündigungsschreiben per Post persönlich unterschrieben werden muss. Zudem existieren jedoch einige Sonderfälle, unter denen der Vertrag außerplanmäßig beendet werden kann. Dazu zählen zum Beispiel der Verkauf des Fahrzeuges, der Schadensfall oder die Erhöhung des Beitrages. In diesem Fall muss die Kündigung bis einem Monat nach dem Erhalt der entsprechenden Information erfolgen.