Navi

 

Prokundo KFZ Versicherung

KFZ Versicherung allgemein

Versicherung BildVolle Innenstädte, schlechte Straßen, überfüllte Parkplätze und Parkhäuser. Dass es da irgendwann einmal zum Unfall kommt, ist kein Wunder. Dabei trifft es selbst die besten Autofahrer genau in dem Moment, in dem man nicht damit rechnet. Sorgen hat man durch einen Unfall schon genug, selbst wenn diese nicht finanzieller Natur sind. Glücklicherweise kümmern sich schon KFZ Versicherungen um diesen Aspekt. Diese sind aus guten Gründen in dem meisten Ländern Pflicht, wozu natürlich auch die deutschsprachigen zählen. Eine reine KFZ Haftpflichtversicherung übernimmt dabei in der Regel jedoch nur die Kosten des Unfallopfers. Eine Teilkasko-Versicherung geht da schon einen Schritt weiter und kommt auch für Schäden auf, die zum Beispiel durch Diebstähle oder Unwetter verursacht wurden. Eine Vollkasko-Versicherung lohnt sich vor allem bei neuen und teuern Autos, da diese selbst für die Schäden des Verursachers aufkommt.

Über Prokundo KFZ Versicherung

Prokundo ist ein Versicherungsanbieter, der zu den Volkswohl Bund Versicherungen zählt. Diese wurden im Jahr 1919 gegründet und haben ihre Hauptsitze in Berlin und Dortmund. Um im Falle eines Unfalls geschützt zu sein, kann man die KFZ Versicherung von Prokundo in Anspruch nehmen. Diese gliedert sich in die drei Tarife Basis, Komfort sowie KomfortPlus. Alle drei Tarife haben die einheitliche Deckungssumme von 100 Millionen Euro gemeinsam, zudem ist durch die Mallorca-Police zudem stets der Mietwagen im Ausland in gleicher Höhe versichert. Besonderheiten des KomfortPlus Tarifes sind zum Beispiel die 24-monatige Neuwertentschädigung bei Totalschaden oder Diebstahl des Fahrzeuges. Sonderausstattung ist zudem unbegrenzt versichert. Auch bei Tierbissen und auftretenden Folgekosten ist man finanziell abgesichert. Der Werkstatt-Service kann optional hinzugebucht werden. Dann erhält man spezielle Extras wie eine Komplettreinigung und eine Verringerung des Kasko-Beitrages unter der Bedingung der Werkstattbindung. Der Rabattschutz sichert den Erhalt der Schadenfreiheitsklasse bei einem Unfall.

Prokundo KFZ Versicherung kündigen

Die Versicherung mit Prokundo dauert in der Regel ein Jahr. Möchte man den Vertrag zum Ende des regulären Zeitraumes beenden, muss man ihn rechtzeitig kündigen, da er sonst automatisch um ein weiteres Jahr verlängert wird. Die Kündigung muss dabei spätestens einen Monat vor dem Ende der Vertragslaufzeit erfolgen. Das Gesetz schreibt vor, dass schriftlich und mit persönlicher Unterschrift gekündigt werden muss. Der Weg der Übermittlung des Schreibens (Post, Fax usw.) spielt dabei jedoch keine Rolle. Zudem existieren Sonderregelungen, unter denen der Vertrag vorzeitig beendet werden kann. Diese treten unter anderem beim Verkauf des Fahrzeuges, im Schadensfall oder bei der Erhöhung des zu zahlenden Versicherungsbeitrages in Kraft.