Signal Iduna KFZ Versicherung

KFZ Versicherung allgemein

Versicherung BildMeistens passiert es, wenn man gerade überhaupt nicht damit rechnet: Der Hintermann fährt gegen die eigene Stoßstange oder beim Ausparken wird plötzlich das Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen. Wenn es darum geht, den Schaden zu bezahlen, springen zum Glück KFZ Versicherung ein. In den meisten modernen Ländern sind diese Pflicht, wozu natürlich auch die deutschsprachigen Staaten gehören. Somit muss man nur den vergleichsweise geringen regelmäßigen Beitrag zahlen und bleibt von den immensen Kosten eines Unfalls glücklicherweise verschont. Eine reine KFZ Versicherung übernimmt dabei jedoch nur die Kosten des Geschädigten, nicht die Kosten des Verursachers. Anders sieht es bei einer Kasko-Versicherung aus. Eine Teilkasko-Versicherung schützt auch vor Kosten, die zum Beispiel durch Diebstähle oder Unwetter entstehen, während man bei einer Vollkasko-Versicherung auch als Unfallverursacher ohne große finanzielle Sorgen weiterleben kann.

Über Signal Iduna KFZ Versicherung

Die Signal Iduna Gruppe ist ein 1907 gegründetes Unternehmen für Finanz- und Versicherungsdienstleistungen. Die Hauptsitze der Firma sind Dortmund und Hamburg. Bekannt ist die Versicherungsgruppe insbesondere als Namensgeber des Stadions des Bundesligisten Borussia Dortmund. Die angebotene KFZ Versicherung gliedert sich in die drei Tarife Kompakt, Optimal und Exklusiv, die sich in der Höhe der Beiträge und in den Leistungen unterscheiden. Die Deckungssumme beträgt pauschal 100 Millionen Euro, wobei durch die Mallorca-Police auch Mietautos im Ausland mitversichert sind. Vorteile des Exklusiv-Pakets sind unter anderem die 24 Monate gültige Neuwertentschädigung für Neufahrzeuge, die Mitversicherung von mobilen Navigationsgeräten oder die Übernahme von Entsorgungskosten bei einem Totalschaden. Kunden steht es frei, zwischen der normalen KFZ Versicherung oder den Kasko-Versicherungen zu wählen. Auf Wunsch können Extras wie der Schutzbrief gebucht werden, der eine organisatorische Hilfe bei Pannen und Unfällen, zum Beispiel in Form eines Ersatzwagens bietet.

Signal Iduna KFZ Versicherung kündigen

Verträge über eine KFZ Versicherung laufen in der Regel ein Jahr und verlängern sich um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht rechtzeitig gekündigt werden. Diese Kündigung hat bis spätestens einen Monat vor dem Ende des sogenannten Versicherungsjahres zu erfolgen. Das Gesetz schreibt vor, dass die Kündigung schriftlich und mit einer persönlichen Unterschrift erfolgen muss. Der Weg der Übermittlung (Post, Fax usw.) kann dabei selbst gewählt werden. Darüber hinaus existieren noch weitere Fälle, bei denen der Vertrag außerplanmäßig gekündigt werden kann. Dazu zählt natürlich unter anderem der Verkauf des Fahrzeuges, ein eintretender Schadensfall oder die Erhöhung des Beitrages. In diesem Fall muss der Vertrag bis spätestens einen Monat nach dem Erhalt der Information darüber beendet werden.