Zurich KFZ Versicherung

KFZ Versicherung allgemein

Versicherung BildOhne ein Auto läuft fast nichts. Leider ist es jedoch so, dass es gelegentlich brenzlig wird. Sollte es dann doch einmal krachen, kann es schnell teuer werden. Dabei kann bei modernen Autos selbst ein scheinbar harmloser Kratzer Kosten in ungeahnter Höhe verursachen. Damit man an dem Betrag nicht verzweifelt, treten KFZ Versicherungen auf den Plan. Diese sind in den meisten modernen Staaten Pflicht. Ein Auto ohne gültigen Versicherungsschutz anzumelden, ist somit meist gar nicht erst möglich. Die reine KFZ Haftpflichtversicherung deckt den gesetzlichen Mindestschutz ab, kommt daher jedoch nur für Schäden beim Unfallopfer auf. Dagegen springt eine Teilkasko-Versicherung schon bei Kosten ein, die zum Beispiel durch Diebstähle oder Unwetter entstehen. Eine Vollkasko-Versicherung lohnt sich vor allem bei hochwertigen Fahrzeugen und zahlt auch bei den Schäden des Unfallverursachers.

Über Zurich KFZ Versicherung

Die Zurich Insurance Group AG ist eine Versicherungsgesellschaft aus der Schweiz. Sie wurde bereits im Jahr 1872 gegründet. Hauptsitz des Unternehmens ist die namensgebende Stadt Zürich. Zurich bietet eine breite Palette an Versicherungen für Privat- und Geschäftskunden an. Dazu zählt auch die KFZ Versicherung, die sich bei Zurich in den Basis- und Top-Tarif gliedert. Kunden haben dabei die freie Auswahl zwischen der reinen Haftpflicht-, der Teilkasko- und der Vollkasko-Versicherung. Die Deckungssumme beträgt pauschal 100 Millionen Euro. Vorteile des Top-Tarifs sind unter anderem die enthaltene Mallorca-Police für die Mitversicherung von Mietautos im Ausland, die Neu- und Kaufpreisentschädigung bis 24 Monate und die Übernahme von Zulassungs-, Überführungs- und Entsorgungskosten. Zudem kann man einzelne Bausteine extra buchen. Der Rabattschutz sorgt für den Erhalt der Schadenfreiheitsklasse im Falle eines Unfalls. Werkstatt Plus sichert einen umfassenden Service bei der Reparatur in einer der Partnerwerkstätten von Zurich.

Zurich KFZ Versicherung kündigen

Verträge über eine KFZ Versicherung werden in der Regel mit einer Laufzeit von einem Jahr ausgestattet, falls nichts anderes vereinbart wurde. Möchte man seine Versicherung am Ende dieses Jahres wechseln, muss man rechtzeitig kündigen. Die Kündigung hat dabei bis spätestens einen Monat vor dem regulären Ende der Laufzeit zu erfolgen. Der Gesetzgeber hat dabei festgelegt, dass man schriftlich kündigen muss. Ob man das Schreiben per Post, Fax oder E-Mail versenden möchte, kann man dafür frei entscheiden. Bei einer Kündigung per Post ist jedoch die persönliche Unterschrift wichtig. Zudem existieren Sonderregelungen, unter denen der Vertrag vorzeitig beendet werden kann. Diese treten zum Beispiel beim Verkauf des Fahrzeuges, im Falle eines Schadens oder bei der Erhöhung des Versicherungsbeitrages in Kraft.