SdK Private Krankenversicherung

Private Krankenversicherung allgemein

Versicherung BildWem die gesetzliche Krankenversicherung nicht ausreicht, der kann natürlich auf eine private Krankenversicherung zurückgreifen. Eine private Krankenversicherung kommt jedoch nicht für alle Personengruppen infrage. Beamte, Angestellte, Freiberufler und selbstständige Personen können eine private Krankenversicherung abschließen. Dabei muss jedoch eine bestimmte Einkommensgrenze erreicht werden. Zusätzlich stellen viele Versicherer bestimmte Einstellungskriterien. Der Gesundheitszustand eines jeden Versicherungsnehmer wird sehr genau festgestellt. Nur wenn ein einwandfreier Gesundheitszustand besteht, kann eine private Krankenversicherung abgeschlossen werden. Wer beim Abschluss des Vertrags schwerwiegende Erkrankungen verschweigt, dann kann im Nachhinein der Vertrag für ungültig erklärt werden. In der Regel verfügt eine private Krankenversicherung über deutlich bessere Leistungen, als die gesetzliche Krankenversicherung. Dazu kommen kürzere Wartezeiten und effektivere Medikamente. Die Beiträge sind für jüngere Leute deutlich geringer. Allerdings steigt der monatliche Beitragssatz im Alter, sodass dieser Punkt vor Vertragsabschluss berücksichtigt werden sollte.

Über SdK Private Krankenversicherung

Die SdK Versicherung ist eine seriöse Versicherung, bei der ohne Bedenken und Sorgen ein Vertrag abgeschlossen werden kann. Hinzu kommen faire und günstige Tarife, die direkt bei diesem Versicherer in Anspruch genommen werden können. Auf der Website ist außerdem ein Tarif-Rechner zu finden, der dabei hilft einen individuellen Tarif zu finden. Wer sich lieber persönlich beraten lassen möchte, der kann natürlich den telefonischen Support der SdK Versicherung kontaktieren. Viele freundliche Mitarbeiter kümmern sich direkt um jede Frage und um jedes Anliegen. Somit gilt: Wer auf der Suche nach einer günstigen privaten Krankenversicherung ist, der kann sich ohne Bedenken für die SdK Versicherung entscheiden.

SdK Private Krankenversicherung kündigen

Das Kündigen einer privaten Krankenversicherung ist natürlich auch möglich. Dabei muss natürlich die reguläre Kündigungsfrist von rund drei Monaten eingehalten werden. Wer sich an diese Frist hält, der kann seine bestehende Krankenversicherung ohne Probleme kündigen. In besonderen Fällen ist sogar eine außerordentliche Kündigung möglich. Wenn der Versicherer zum Beispiel die monatlichen Beiträge grundlos erhöht, dann ist das ein Grund für eine außerordentliche Kündigung. Wer sich jedoch nicht endgültig für eine Kündigung entscheiden möchte, der kann alternativ eine Stilllegung beantragen. Eine solche Stilllegung bezweckt, dass die monatlichen Beiträge nicht mehr gezahlt werden müssen. Ein finanzieller Verlust kommt auch nicht zustande, da die bereits eingezahlten Beiträge erhalten bleiben. Aus diesem Grund ist eine Stilllegung eines bestehenden Vertrags die deutlich bessere Alternative zur Kündigung.

  1. Erfahrungen zur Versicherung

    Hier könnt ihr euch über die Versicherung austauschen und Bewerten. Erfahrungen gibt es bereits :

    (0)
  2. Erfahrung hinzufügen

Erfahrungen zur Versicherung

Hier könnt ihr euch über die Versicherung austauschen und Bewerten. Erfahrungen gibt es bereits :

(0)
Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Erfahrungen veröffentlicht

Eine Erfahrung schreiben

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen