Navi

 

Interrisk Unfallversicherung

Unfallversicherung allgemein

Versicherung BildEine Unfallversicherung ist sehr sinnvoll, wenn die Lücken der gesetzlichen Versicherung geschlossen werden sollen. Kommt es zu einem Unfall auf dem Hin- oder Rückweg zur Arbeit, dann kommt für entstandene Kosten die gesetzliche Versicherung auf. Passiert ein solcher Unfall jedoch beim Sport bzw. in der Freizeit, dann ist dafür nicht die gesetzliche Versicherung verantwortlich. Für Unfälle und Folgekosten die der Freizeit passieren kommt nur die private Unfallversicherung auf. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass man eine private Unfallversicherung abschließt oder bereits besitzt. Außerdem gibt es Personengruppen, die auf jeden Fall eine private Unfallversicherung abschließen sollten. Dazu zählt zum Beispiel der alleinige Versorger einer ganzen Familie. Hausfrauen und Hausmänner zählen außerdem auch zu den Personengruppen, für die eine private Unfallversicherung sehr wichtig und lohnenswert ist. Besonders im Haushalt gibt es zahlreiche Gefahren, die einen folgenschweren Unfall verursachen können. Daher ist eine private Unfallversicherung für jeden interessant, der sich zusätzlich in seiner Freizeit absichern möchte. Wenn mehrere Personen vom Einkommen des Alleinversorgers abhängig sind, dann ist die Absicherung durch eine private Unfallversicherung zwingend notwendig Ansonsten kann bei einer permanenten Arbeitsunfähigkeit der finanzielle Ruin drohen.

Über Interrisk Unfallversicherung

Die InterRisk Versicherung bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Versicherungen an. Dazu zählt auch die hier beschriebene Unfallversicherung. Wer sich für eine private Unfallversicherung bei diesem Versicherer interessiert, der kann einen Online-Tarifrechner benutzen. Einen solchen Tarifrechner bietet die Interrisk direkt auf der eigenen Homepage an. Der Versicherungsnehmer muss dazu die eigenen persönlichen Daten eingeben. Auch eventuelle Risikofaktoren werden bei der Berechnung mit in Betracht gezogen. Wer sich lieber persönlich beraten lassen möchte, der kann natürlich auch Kontakt zum Kundenservice der Interrisk Versicherung aufnehmen. Dort trifft man auf freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter, die auf jede Frage eine passende Antwort haben werden.

Interrisk Unfallversicherung kündigen

Die Kündigung einer privaten Unfallversicherung ist natürlich immer möglich, sofern die reguläre Kündigungsfrist von drei Monaten eingehalten wird. Allerdings ist die Kündigung einer privaten Unfallversicherung nicht die beste Wahl. Selbst wenn eine ordentliche Kündigung erfolgt, verfallen alle zuvor eingezahlten Beiträge. Die bessere Wahl ist eine Stilllegung des bestehenden Vertrags. Dabei bleiben die bereits eingezahlten Beiträge erhalten, sodass kein finanzieller Verlust stattfindet.