ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherung allgemein

Versicherung BildDie gesetzliche Krankenkasse (GKV) leistet für Zahnerhalt und Zahnersatz Festzuschüsse. Diese beschränken sich auf eine angemessene, kostengünstige Behandlung. Optische Faktoren spielen keine Rolle. Die GKV übernimmt lediglich 50 Prozent der Kosten. Sie gewährt erhöhte Zuschüsse bis 60 Prozent und 65 Prozent, wenn der Versicherte im Bonusheft die regelmäßige Zahnvorsorge in den letzten fünf oder zehn Jahren nachweist. Entscheidet sich ein Patient für eine hochwertige Versorgung, erstattet die Kasse nur die Kosten, die für den zweckmäßigen, preiswerten Zahnersatz anfallen. Für Inlays, Implantate und Kunststofffüllungen trägt der Patient weitere Aufwände selbst. Er erhält eine zahnärztliche Privatrechnung auf Basis eines vorab erstellten Heil- und Kostenplans. Diese Risiken lassen sich für Mitglieder der GKV mittels Zahnzusatzversicherung abdecken. Sie übernimmt Kosten für nicht erstattungsfähige Zahnbehandlungen und Zahnersatz über den GKV-Zuschuss hinaus. Die Beiträge für jüngere Versicherte ohne Zahnprobleme sind günstiger als für Ältere oder Menschen mit Zahnerkrankungen.

Über ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung

ERGO Direkt Versicherungen aus Nürnberg hat die Nachfolge von KarstadtQuelle Versicherungen übernommen. Sie vertreibt Versicherungsprodukte ausschließlich über das Internet, per Post oder telefonisch. Als sogenannter Direktversicherer unterhält sie keinen Außendienst oder Agenturen. Sie gehört zu den größten Versicherungsunternehmen der Branche, der ERGO Group AG und Munich Re.

Die Ergo Direkt hat mehrere Zahnersatzversicherungen im Angebot. Die Prämien variieren je nach den Leistungen für die Behandlung, den Zahnersatz und Zahnerhalt sowie nach der Höhe des Zuschusses. Kronen, Brücken, Füllungen, Knirscherschienen, Wurzel- und Pardontosebehandlungen, Implantante sowie die professionelle Zahnreinigung übernimmt die Gesellschaft je nach gewähltem Versicherungsumfang. Die Kostenübernahme ist in den ersten vier Jahren auf 250 Euro bis 1.000 Euro gedeckelt. Erst ab dem fünften Jahr leistet die Gesellschaft vollumfänglich. Die Einschränkung gilt nicht beim Abschluss der Versicherung "Zahn-Ersatz-Sofort". Sie leistet sofort und vollständig in Höhe des Zuschusses der GKV, wenn bereits eine zahnärztliche Behandlung ansteht. Der Vertrag hat im Gegenzug eine Mindestlaufzeit und ruft höhere Beiträge auf als Tarife mit eingeschränkter Kostenübernahme in den ersten Jahren.

ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung kündigen

Eine ordentliche Kündigung des Versicherungsverhältnisses ist gemäß den Kündigungsbedingungen der Police möglich. Ein außerordentliches Kündigungsrecht besteht, wenn der Versicherer die Beiträge erhöht. Die Ergo Direkt ermöglicht das Beenden des Vertrages ohne das Einhalten einer Frist zum Ende jeden Kalendermonats. Eine Ausnahme ist der Tarif "Zahn-Ersatz-Sofort", der erst nach Ablauf der Mindestvertragszeit von 24 Monaten kündbar ist.

Vorsicht ist beim Kündigen geboten, wenn diese dem Wechsel zu einer anderen Gesellschaft dient. Die Beiträge von Zahnzusatzversicherungen basieren auf dem Alter des Versicherten beim Vertragsabschluss.

  1. Erfahrungen zur Versicherung

    Hier könnt ihr euch über die Versicherung austauschen und Bewerten. Erfahrungen gibt es bereits :

    (0)
  2. Erfahrung hinzufügen
Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Erfahrungen veröffentlicht

Eine Erfahrung schreiben

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen