Zurich Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung allgemein

Versicherung BildKrankheit gilt als eines der Armutsrisiken in Deutschland. Statistisch gesehen muss jeder vierte Arbeitnehmer seinen Job vor dem Erreichen des offiziellen Renteneintrittsalters aufgeben. Krebs, ein Schlaganfall und Multiple Sklerose können jeden genauso treffen wie eine psychische Erkrankung. Doch man kann sich schützen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung sichert bei dauerhafter Arbeitsunfähigkeit den gewohnten Lebensstandard. Mit einer Police lässt sich die Versorgungslücke schließen, die geringe staatliche Leistungen lassen. Die Versicherer haben eine Reihe an Verträgen aufgelegt. Neben dem reinen Berufsunfähigkeitsschutz erhält man auch Kombinationsverträge, die etwa zusätzlich eine Risikolebensversicherung enthalten. Besonders günstige Tarife erhalten meist jungen Menschen in einer Ausbildung.

Über Zurich Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Zurich Insurance Group ist der größte Versicherer der Schweiz. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte weltweit an Privat- und Firmenkunden. Der internationale Hauptsitz liegt in Zürich. In Deutschland befinden sich vor allem in Großstädten Niederlassung des Versicherers.
Eine Zurich Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Privatpersonen als alleinige Police oder als Zusatzpaket im Kombination mit einer Betriebsrente. Die Verträge erbringen die volle Leistung schon ab einer nachgewiesenen dauerhaften Einschränkung in Höhe von 50 Prozent. Der Deckungsumfang gilt weltweit. Die Zurich verzichtet auf die abstrakte Verweisung. Nach einem Vertragsschluss können Kunden weitreichende Nachversicherungen ohne erneute Gesundheitsprüfung vereinbaren. Neben persönlichen Angaben interessiert sich der Versicherer für Erkrankungen aus der Vergangenheit und Gegenwart.

Zurich Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen

Anders als bei vielen anderen Policen liegt das Ablaufdatum der Zurich Berufsunfähigkeitsversicherung in weiter Ferne. Trotzdem können Kunden einen Vertrag jederzeit kündigen. Die Frist hierfür beträgt ein oder drei Monate. Besteht ein Kombinationsprodukt aus Berufsunfähigkeits- und Rentenversicherung ist auch eine Teilkündigung möglich. Einseitige Vertragsbeendigungen müssen schriftlich eingereicht werden. In der Praxis haben sich das Einschreiben und Fax bewährt. Kommt es zu Schwierigkeiten rund um die Kündigung der Zurich Berufsunfähigkeitsversicherung, kann man sich an den Versicherungsombudsmann wenden. Bei ihm handelt es sich um eine anerkannte Beschwerdestelle. Er arbeitet kostenlos und erzielt verbindliche Vergleiche.