Baden-Badener KFZ Versicherung

KFZ Versicherung allgemein

Versicherung BildEine KFZ Versicherung zählt wohl zu den praktischsten Versicherungen überhaupt. Schließlich kann ein Unfall jeden einmal treffen, was heute an den verstopften Innenstädten, schlechten Straßen und überfüllten Parkplätzen liegt. Stets den Überblick zu behalten ist selbst für die besten Autofahrer nicht immer einfach, weshalb es schnell mal krachen kann. KFZ Versicherungen sind in den meisten modernen Staaten Pflicht, wozu natürlich auch die deutschsprachigen Länder zählen. Dabei übernimmt eine normale Haftpflichtversicherung in der Regel nur den Schaden des Unfallopfers. Darüber hinaus existieren jedoch die sogenannten Kasko-Versicherungen. Die Teilkasko-Versicherung springt auch bei Schäden ein, die durch Dritte oder Umwelteinflüsse entstehen. Dazu zählen Diebstähle oder Unwetter. Eine Vollkasko-Versicherung lohnt sich insbesondere bei neuen oder teuren Fahrzeugen, da hier selbst die Kosten für den Verursacher übernommen werden.

Über Baden-Badener KFZ Versicherung

Die Baden-Badener Versicherung AG ist eine Versicherungsgesellschaft, die Teil der Zurich Gruppe Deutschland ist. Diese wurde im Jahr 1875 gegründet und hat ihre Hauptsitze in Frankfurt am Main und Bonn. In der angebotenen KFZ Versicherung hat man die Auswahl über die beiden Tarife Basis und Komfort. Der Basis-Tarif deckt den gesetzlich festgeschriebenen Schutz ab, während der Komfort-Schutz einige Vorteile bietet. Dazu zählen in der Teil- und Vollkaskoversicherung zum Beispiel die freie Werkstattwahl im Schadensfall. Bei einem Totalschaden wird der Kaufpreis des Gebrauchtwagens ersetzt, während Besitzer eines Neuwagens von einer erweiterten Neuwertentschädigung profitieren. Sonderausstattung wird statt mit 2.500 Euro sogar mit 15.000 Euro versichert, während auch der Schutz bei Schäden durch Tierbisse enthalten ist. Zu den Zusatzbausteinen, die frei dazugebucht werden können, zählt unter anderem der europaweite Schutzbrief, der im Fall von Pannen und Unfällen organisatorische Hilfe (zum Beispiel Transport und Ersatzwagen) garantiert.

Baden-Badener KFZ Versicherung kündigen

In der Regel läuft der Vertrag über eine KFZ Versicherung ein Jahr. Sollte er nicht rechtzeitig gekündigt werden, verlängert er sich automatisch um ein weiteres Jahr. Die Kündigung hat somit spätestens bis einen Monat vor dem regulären Ende der Laufzeit zu erfolgen. Der Gesetzgeber hat festgelegt, dass schriftlich und mit einer persönlichen Unterschrift gekündigt werden muss. Ob man das Schreiben per Post, Fax oder E-Mail übermitteln möchte, kann man natürlich frei wählen. Darüber hinaus existieren jedoch noch Ausnahmeregelungen, unter denen der Vertrag außerplanmäßig beendet werden kann. Der Verkauf des Fahrzeuges, der Schadensfall oder die Erhöhung des zu zahlenden Beitrages zählen zum Beispiel dazu. In diesem Fall muss die Kündigung jedoch bis spätestens einen Monat nach dem Erhalt der dazugehörigen Information erfolgen.