Navi

 

R+V Motorradversicherung

Motorradversicherung allgemein

Versicherung BildEine Motorradversicherung ist natürlich immens wichtig, wenn man mit seinem Zweirad bestens abgesichert sein möchte. Zahlreiche Versicherer auf dem Markt bieten verschiedene Pakete an, die in der Regel direkt online in Anspruch genommen werden können. Besonders eine Vollkaskoversicherung ist in diesem Zusammenhang besonders wichtig, denn nur so ist der Versicherungsnehmer zu 100 Prozent abgesichert. Nicht nur die Schäden und Kosten beim Unfallgegner werden dadurch aufgefangen, sondern auch die eigenen entstandenen Kosten.

Über R+V Motorradversicherung

Entscheiden Sie sich für eine Versicherung bei der R+V, dann werden Sie diese Entscheidung zu keinem Zeitpunkt bereuen. Bei der R+V handelt es sich nämlich um eine seriöse und überaus günstige Versicherung zugleich. Dort stoßen Sie auf kleine Tarife, sodass Sie dort garantiert den einen oder anderen Euro einsparen können. Um sich darüber einen ersten Überblick zu verschaffen, sollten Sie der Website der R+V einen Besuch abstatten. Direkt auf der Startseite finden Sie eine Übersicht aller Leistungen und Tarife. Hinzu kommt ein Tarif-Rechner, mit dem Sie sich ein individuelles Angebot erstellen können. Sagt Ihnen dieses Angebot bereits zu, so können Sie dieses direkt online abschließen. Worauf warten Sie also jetzt noch? Nehmen Sie sich einfach ein paar Minuten Zeit und besuchen Sie die Internetseite der R+V. Sammeln Sie Informationen und kontaktieren Sie bei Fragen oder Unklarheiten den freundlichen und hilfsbereiten Kundendienst. Dort bekommen Sie auf jede Frage, die Sie auf dem Herzen haben, eine kompetente und fachliche Antwort.

R+V Motorradversicherung kündigen

Wer seine bestehende Versicherung bei der R+V kündigen möchte, der kann dies auf zwei verschiedenen Wegen machen. Der erste Weg ist der postalische. Verfassen Sie ganz klassisch per Brief eine Kündigung und versenden Sie diese per Post. Nach ein bis zwei Wochen werden Sie daraufhin eine Kündigungsbestätigung von der R+V bekommen. Die andere Möglichkeit zur Kündigung ist das Kündigen über das Online-Formular. Loggen Sie sich dazu einfach in Ihren Account ein und geben Sie in die dafür vorgesehene Eingabemaske die erforderlichen Daten ein. Unmittelbar nach dieser Eingabe können Sie die Kündigung bei der R+V einreichen. Hinzu kommt die Tatsache, dass es allerdings auch die Möglichkeit der Stilllegung gibt. Legen Sie Ihren Vertrag still, so entstehen Ihnen keine weiteren Kosten. Überzeugen Sie sich davon am besten selbst, indem Sie Ihren bestehenden Vertrag stilllegen. Auf weitere Zahlungen können Sie verzichten, sodass dies die deutlich bessere Variante zur Kündigung ist. Dennoch müssen bei einer schlussendlichen Kündigung natürlich die Kündigungsfristen eingehalten werden. Wird diese Frist überschritten, so verlängert sich die Versicherungsdauer um ein weiteres Jahr.