VÖDAG Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung allgemein

Versicherung BildIn Deutschland haftet jeder gesetzlich für Schäden, die er anderen Personen fahrlässig oder vorsätzlich zufügt in unbegrenzter Höhe. Dies schließt Personen-, Sach- und Vermögensschäden ein. Unter Umständen leistet ein Schadensverursacher lebenslang für die unabsichtliche Verletzung eines Menschen. Eine Privathaftpflichtversicherung ist unerlässlich, um im Fall der Fälle den eigenen finanziellen Ruin zu vermeiden. Die Versicherung übernimmt den Schadensersatz und hilft beim rechtlichen Prüfen der Ansprüche. Der private Schutz ist in der Regel verhältnismäßig kostengünstig. Für Familien gelten einheitliche Tarife, die alle Mitglieder im Haushalt umfassen. Dies gilt auch für unverheiratete Paare. Bei der Tarifauswahl liegt das Augenmerk neben dem Preis beim Leistungsumfang. So variieren die Deckungssummen und die Art der erfassten Risiken.

Über VÖDAG Haftpflichtversicherung

Die Vödag Versicherung gehört zur Signal Iduna Gruppe, deren Mitglieder bekannte Gesellschaften wie die SIGNAL Krankenversicherung a.G, die IDUNA Vereinigte Lebensversicherung a.G. für Handwerk, Handel und Gewerbe, die SIGNAL Unfallversicherung a.G und den Deutschen Ring Krankenversicherungsverein sind. Die Vödag mit Sitz in Dortmund bedient vorwiegend den öffentlichen Dienst und bietet Produkte in den Bereichen Altersversorge, Berufsunfähigkeit, Unfallschutz, Kraftfahrzeuge, Krankheit und Pflege Haftpflicht, Haus und Wohnung, Hinterbliebenenschutz und Reise.

Die private Haftpflicht der Signal Iduna ist in drei Varianten erhältlich. Der Tarif "Exklusiv" deckt Personen- und Sachschäden pauschal bis zu 15 Millionen Euro und Vermögensschäden bis 1 Million Euro ab. Im Versicherungsschutz lassen sich eine Reihe weiterer Personen einschließen, zum Beispiel Großeltern oder Enkel. Der "Optimal"-Tarif deckt Personen- und Sachschäden bis zu fünf Millionen Euro sowie Vermögensschäden ebenfalls bis 1 Mio Euro. Die Kernfamilie sowie Hausangestellte lassen sich in die Police aufnehmen. Die Tarifvariante "Kompakt" bietet grundlegenden Schutz mit drei Millionen Euro für Personen- und Sachschäden sowie 50.000 Euro für Vermögensschäden. Sie gilt nur für eine Person. Die Tarife unterscheiden sich des weiteren durch mitversicherte Tätigkeiten wie das Ehrenamt oder nebenberufliche selbstständige Arbeiten. Darüber hinaus enthalten sie unterschiedliche Zusatzleistungen.

VÖDAG Haftpflichtversicherung kündigen

Die private Versicherung lässt sich unter Einhaltung der vertraglichen Frist ordentlich kündigen. Die meisten Verträge haben eine Mindestlaufzeit von einem Jahr und verlängern sich automatisch um weitere zwölf Monate. Ein Recht zur außerordentlichen Kündigung hat der Kunde, wenn der Versicherer eine Beitragserhöhung durchführt, die die gesetzlichen Höchstgrenzen überschreitet. In diesem Fall sind abweichende, unter Umstände kürzere Kündigungsfristen einzuhalten.

Es lohnt sich, den eigenen Versicherungsschutz in regelmäßigen Abständen zu prüfen und anzupassen. Es ist empfehlenswert, beim Kündigen zu gewährleisten, dass keine Haftungslücke entsteht, bevor eine neue Versicherung in Kraft tritt.