Navi

 

Signal Iduna Rentenversicherung

Rentenversicherung allgemein

Versicherung BildFür den Ruhestand verlassen sich die meisten Menschen auf ihre gesetzliche Rente. Um das Einkommen im Alter zu sichern, reicht diese aufgrund des sinkenden Rentenniveaus leider nicht aus. Die private Zusatzvorsorge ist für Arbeitnehmer und Selbstständige bedeutsam. Der Staat fördert die persönliche Vorsorge mit bestimmten Auflagen. So muss die private Rentenversicherung die Beiträge in eine monatliche Rente umwandeln. Eine Kapitalabfindung oder Kapitalentnahme ist unzulässig. Im Gegenzug erhält der Versicherte Zuschüsse zur Riester-Rente oder spart Steuern beim Abschluss einer Rürup-Rente. Ungebundene, private Rentenversicherungen erhalten keine Fördermittel, erlauben aber die flexible Absicherung nach eigenen Wünschen.

Über Signal Iduna Rentenversicherung

Die Signal Iduna Gruppe bietet Versicherungen und Finanzdienstleistungen für Privatpersonen und Unternehmen an. Für private Kunden stehen Versicherungen im Bereich Gesundheit, Altersvorsorge, Familienabsicherung, Einkommensschutz, Kraftfahrzeuge, Haus und Wohnung sowie Reise zur Verfügung. Die Finanzdienstleistungen umfassen Investments, Bausparverträge und Immobilienfinanzierungen. Den Vertrieb übernehmen selbstständige Versicherungsvertreter, die ausschließlich für die Signal Iduna tätig sind.

Die Signal Iduna bietet neben den staatlich geförderten Basisrenten (Riester und Rürup) flexibel gestaltbare, private Rentenversicherungen. Bei der "SI Global Garant Invest Flexible Rente" handelt es sich um eine fondsgebunden Rentenversicherung. Trotz der Investition in Wertpapiere, beinhaltet sie je nach Vertragslaufzeit eine gewisse Kapitalgarantie. Die "SI Flexible Rente" ist eine klassische Rentenversicherung mit einer lebenslangen Rente bei einer garantierten Kapitalverzinsung.

Signal Iduna Rentenversicherung kündigen

Private Rentenversicherungen sind innerhalb geltender Fristen ordentlich kündbar. Beim Beenden des Vertrages erstattet der Versicherer den Rückkaufswert der Versicherung. Bedauerlicherweise ist dieser häufig niedriger als die eingezahlten Beiträge. Das liegt daran, dass der Versicherer Provisionen für das Abschließen und Gebühren für das Verwalten des Vertrages abzieht. Für eine fondsgebundene Rentenversicherung erhält der Versicherte den Zeitwert der angeschafften Fonds. Durch den Verkauf der Fonds entstehen unter Umständen Gewinne oder Verluste. Gewinne sind zu versteuern. Bei vor 2005 abgeschlossenen, privaten Rentenversicherungen bleiben Rentenzahlungen steuerfrei. Dieser Vorteil geht beim Kündigen verloren.

Als Alternative zu einer Kündigung erlauben die meisten Versicherer, Verträge unter bestimmten Bedingungen beitragsfrei zu stellen. Die Signal Iduna gewährt bei der "SI Flexible Rente" eine Beitragspause von bis zu drei Jahren ab dem zweiten Vertragsjahr. Auch das Stunden der Beiträge ist für bis zu 12 Monate möglich. So lässt sich ein finanzieller Engpass überbrücken und der Vertrag ohne erneute Gesundheitsprüfung wieder aufnehmen. Wird ein Vertrag dauerhaft beitragsfrei gestellt, sinken die zu erwartenden Renten, das Kapital bleibt jedoch erhalten und erwirtschaftet die Garantiezinsen bei klassischen Rentenversicherungen. Möglich ist ebenso ein Verkauf des Versicherungsvertrages an einen privaten Investor.