Navi

 

Barmenia Rentenversicherung

Rentenversicherung allgemein

Versicherung BildEine Rentenversicherung gewährleistet den Lebensunterhalt im Alter. In der Regel geschieht dies in Form einer zeitlich unbegrenzten Rentenzahlung bis zum Tod oder einer einmaligen Kapitalleistung. Die meisten Menschen in Deutschland sind gesetzlich rentenversichert. Aufgrund des sinkenden Rentenniveaus empfiehlt sich eine zusätzliche, private Vorsorge. Nur so lässt sich der Lebensstandard im Alter halten. Der Staat fördert die private Rentenvorsorge für Arbeitnehmer und nicht pflichtversicherte Selbstständige. Die Versicherung hat hierzu bestimmte Kriterien zu erfüllen, unter anderem eine lebenslange Rentenzahlung. Eine einmalige Kapitalabfindung oder die vorzeitige Entnahme von Kapital ist ausgeschlossen. Im Gegenzug erhält der Versicherte Zuschüsse zur Riester-Rente oder Steuervorteile bei der Rürup-Rente. Versicherungsgesellschaften bieten darüber hinaus Produkte an, die mehr Flexibilität bieten als staatlich geförderte Modelle.

Über Barmenia Rentenversicherung

Die Barmenia Versicherungen mit Sitz in Wuppertal versichert private und gewerbliche Kunden in allen Bereichen. Sie ist stark bei der Kranken-, Lebens- und Unfallversicherung. Darüber hinaus führt sie Sachversicherungen für Kraftfahrzeuge, Wohngebäude, Hausrat, Haftpflicht, Rechtsschutz, Reiseschutz und Tiere. Im Bereich der persönlichen Vorsorge vertreibt sie Renten- und Berufsunfähigkeitsversicherungen über Makler und Agenturen.

Die Barmenia hat Produkte im Bereich Riester- und Rürup-Rente im Angebot. Die nicht an die staatlichen Förderkriterien gebundene "PrivatRente Index" ist eine ausschließlich private Rentenversicherung. Sie bietet eine garantierte Mindestrente bei gleichzeitig verbesserten Ertragschancen durch Investitionen in Wertpapierindizes. Der Versicherte entscheidet jährlich über die festverzinsliche Anlage oder Indexbeteiligung. Die komplett fondsgebundene "PrivatRente Invest" legt Beiträge in Wertpapierfonds mit allen Chancen und Risiken an. Die Rentenleistung ist bei beiden Varianten als einmalige Kapitalabfindung oder als monatliche Zahlung über die Rentenbezugsdauer wählbar. Auch eine Kombination der Zahlungsvarianten ist möglich.

Barmenia Rentenversicherung kündigen

Private Rentenversicherungen sind innerhalb der vereinbarten Fristen kündbar. Vor dem Beenden eines Vertrags gilt es wichtige Punkte zu beachten. Alternativ lassen sich Verträge ebenso beitragsfrei stellen.

Kündigt der Versicherte, zahlt die Gesellschaft den Rückkaufswert der Versicherung aus. Dieser ist in vielen Fällen niedriger als die geleisteten Beiträge. Schuld daran tragen Abschlussprovisionen und Verwaltungsgebühren, die der Versicherer einbehält. Bei fondsgebundenen Rentenpolicen erhält der Versicherte den Zeitwert der Fonds, in die er investiert ist. Liegt ihr Börsenwert zum Zeitpunkt des Verkaufs unter dem Anschaffungswert, entsteht ein Verlust. Vor der Kündigung sind die finanziellen Folgen genau zu prüfen. Alternativ lohnt es sich unter Umständen, die Rentenversicherung an Investoren zu verkaufen, die zum Teil besser vergüten als Versicherer. Zu beachten ist, dass Steuervorteile von Rentenversicherungen mit Beginn vor dem Jahr 2005 beim Kündigen verloren gehen.